Festgottesdienst Zentralfest des     Schw.StV                                         28. August 2022

Sorser Änderig                                04. September 2022

Joseph Frei, Georgsmesse

 

Joseph Frei (1872-1945) war der Musikdirektor in Sursee. Er prägte das Laienmusizieren und die Gesellschaft der Jahrhundertwende als Kirchenmusiker, Organist, Kirchenchorleiter, Musikpädagoge für Gesang und Orgel und als Komponist unterschiedlicher Gattungen. Der im Dienst der Stadt Sursee stehende Direktor leitete zudem die Operette des Stadttheaters Sursee und den Männerchor.

 

 

 

1922 war der Glockenaufzug des neuen Geläutes der Pfarrkirche Sursee und dessen Einweihung. Das Tonmaterial des neuen Geläutes schuf die Grundlage für die Komposition der Georgs-Messe von Joseph Frei.

 

Zwei Jubiläen

Wir feiern somit zwei Jubiläen: 150 Jahre Joseph Frei und 100 Jahre Glockengeläut der Pfarrkirche Sursee. Peter Meyer fügt zurzeit die Einzelstimmen der Manuskripte von Joseph Frei zu einer modernen Partitur zusammen, mit welcher das ansprechende Werk in voller Besetzung für Solisten, Chor, Streicher und Orgel zur Aufführung gebracht werden kann.

 

 

Das Vokalensemble singt in Zusammenarbeit mit dem Kirchenchor Sursee, mit Solisten und der Camerata Luzern die Georgs-Messe.

28. August 2022 im Festgottesdienst Zentralfest des Schw.StV um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Sursee.

4. September 2022, an der Sorser Änderig, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Sursee.


Christkönig Projekt

Ludwig van Beethoven, Messe in C-Dur

Auf Grund der aktuellen Situation, Verschiebung auf das Jahr 2023

Pfarrkirche Sursee, 25. November 2023
Aarau, 26. November 2023
Details folgen

Surseer Woche vom 13. Februar 2020